Die Vergütung

Für die Tätigkeit erhalten Sie als BSL eine Vergütung von mind. 80% der Mitliedsbeiträge und der Aufnahmegebühr (stufenverbessernde Vergütung). Die von den Beratungsstellenleitern erzielten Umsätze werden mit dem DLG e.V. abgerechnet.